Nord-Süd-Partnerschaften für den Klimaschutz

Die Naturfreunde Internationale mit Sitz in Wien und die Naturfreunde Deutschlands unterstützen das Bremer Projekt und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Im Hinblick auf technische Unterstützung, gerade auch bei Aufbau und Pflege dieser Website, sind wir den Wiener Naturfreunden sehr dankbar.

 

Partner und Sponsoren

 

Die Umwelt Bildung Bremen hat am 15. Juni 2010 die Naturfreunde Bremen für ihre Projektidee „Klimakoffer“ mit dem Bremer Umweltbildungspreis 2010 ausgezeichnet. Mit dem Preisgeld konnten in 2010 Klimakoffer erstellt und als Unterrichtsmaterialien dem Projektpartner in Togo übergeben werden.

Die Umweltbildung Bremen hat den Projektantrag „Klimaprojekt Bremen –Togo“ im Rahmen der Bingo! Projektförderung „Umwelt und Entwicklung“ geprüft und am 28. Oktober 2010 positiv beurteilt und Mittel bewilligt, die die Umsetzung von Maßnahmen im Pilotprojekt bis Ende 2011 ermöglicht.

Die Deutsche KlimaStiftung möchte das Bewusstsein für ein nachhaltiges Denken und Handeln schärfen, und setzt dabei auf Bildung und Aufklärung durch die Förderung und Organisation von breit gefächerten Veranstaltungen und Projekten im In- und Ausland.

Die Stiftung unterstützt das Klimaprojekt und es gibt bereits Pläne, gemeinsam „Klimakoffer“ auch in Schulen anderer afrikanischer Länder zu verteilen, um den Gedanken der Nord-Süd-Partnerschaften für den Klimaschutz in den kommenden Jahren auf eine breite Basis zu stellen. Dafür sind wir Naturfreunde sehr dankbar.  

Der niedersächische Verein "Sonnerkinder Namibia e.V:" fördert Mädchen und Jungen an Schulen in Namibia. Auch in diesen südafrikanischen Land spielt das Thema Klimawandel und Umwelt eine immer größere Rolle. Mit der Namib High School in Swakopmund wurde jetzt eine erste Partnerschule gefunden. Hier ist man besonders an der Umweltbildung interessiert.  Bei seinem Besuch im Februar hat Arthur Rohlfing, der Vorsitzende des Vereins, über unser Klimaprojekt berichtet und einen Klimakoffer der Naturfreunde aus Bremen überreicht.

Weitere Infos siehe www.sonnenkinderprojekt.org

Partenaires & Parrains

L’Education sur l’environnement de Brême, Umwelt Bildung Bremen, a décerné le 15 juin 2010 aux Amis de la Nature le Prix de l’éducation sur l’environnement brêmois 2010 pour  leur projet de la « Mallette du climat ». Grâce à ce prix de nombreux exemplaires de la „Mallette du climat“ ont pu être élaborés en 2010 et ont été transmis comme matériel pour l‘enseignement au partenaire de projet au Togo. L’Education sur l’environnement de Brême, à l’issue d’un examen de la demande du projet « Projet de climat Brême –Togo » dans le cadre de Bingo !, en tant que soutien au projet « Environnement et développement », a formulé une réponse positive le 28 Octobre 2010. De plus, l’Education sur l’environnement de Brême a décerné une récompense qui permet la réalisation de mesures dans le cadre du projet-pilote jusqu’à la fin de l’année 2011.

La fondation allemande sur le climat, (Deutsche KlimaStiftung), souhaite sensibiliser sur la prise de conscience et l’action durable en s’appuyant sur l’éducation et l’éclaircissement par l’encouragement et l’organisation des projets et réunions diversifiés dans le pays ou à l’étranger.

La fondation apporte son soutien au projet du climat Brême – Togo, tout  comme  aux projets déjà conduits  afin de transmettre les exemplaires de la « Mallette du climat » au sein des écoles d’autres pays africains enfin de répandre l’idée des partenariats Nord-Sud pour la protection du climat dans les années à venir. Les Amis de la Nature en sont très reconnaissants.